Porträt

lic. phil. Christine Eberle

eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Studium

Studium an der Universität Zürich (1986 – 1992)
Lizentiat der Universität Zürich in Psychologie, Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters und Religionsgeschichte

Berufserfahrung

Sozialpädagogische Tätigkeit in der Arbeitserziehungsanstalt Uitikon- Waldegg
Psychologisch – Psychotherapeutische Tätigkeit im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst Zürich
Psychologisch – Psychotherapeutische Tätigkeit im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst Horgen
Mitarbeit in der Kinderschutzgruppe für den Bezirk Horgen
Psychologisch – Psychotherapeutische Tätigkeit im Psychiatrisch – Psychologischen Dienst der Stadt Zürich (Sozialdepartement der Stadt Zürich)

Seit Januar 2006 in eigener Praxis in Meilen

Psychotherapeutische Ausbildungen

Ausbildung in Paar- und Familientherapie
Therapeutische Fortbildungen in klientenzentrierter Spieltherapie
Psychoanalytisches Seminar Zürich (PSZ)
Freudsche Lehranalyse
Ausbildung in Opferhilfe, FSP
Zusatzqualifikation in Opferhilfe (Psychotherapie)
Lösungsorientierte kreative Kindertherapie mit Einbezug von hypno- systemischen Verfahren

Verschiedene Aus- und Weiterbildungen zum Thema Achtsamkeit im Umgang mit sich und anderen

Jahrelange Auseinandersetzung mit Meditation und spirituellen Themen

Ich besuche regelmässig Weiterbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Sprachen

Therapien sind in Deutsch, Möglichkeiten auch in Englisch und Französisch